Simulation

Unsere Kompetenz im Bereich der Simulation umfasst die komplette Herstellungskette von Faserverbundbauteilen – angefangen bei der Werkzeugauslegung über Dimensionierung bis hin zum Festigkeitsnachweis und der Optimierung des kompletten Bauteils. Wir erstellen für Sie Struktur- und Prozessanalysen mittels Finiter-Elemente-Methode für Faserverbundkunststoffe, hybride (Kombination von Leichtmetall und  Faserverbundkunststoffen) oder metallbasierte Bauweisen. Dabei finden neben numerischen auch analytische Methoden Anwendung.

Unser Leistungsspektrum im Bereich Simulation umfasst:

  • Berechnung von Bauteilen und Baugruppen aus Faserverbundkunststoffen oder hybrider Bauweisen (Kombination Metall & FVK)
  • Bewertung des Deformationsverhalten in Abhängigkeit der Lastsituation
  • Festigkeitsnachweise für Faserverbundkunststoffe
  • Faserverbund-Bauteiloptimierungen hinsichtlich Schichtdicken und Faserlagenorientierungen
  • Topologieoptimierungen
  • Simulation von Prozessen zur Herstellung von Faserverbundbauteilen:

- Drapier- und Umformvorgänge
- Pressvorgänge
- Injektionssimulationen
- Faserwickelsimulationen