• KVB
  • KVB – Institut für Konstruktion und Verbundbauweisen gGmbH

KVB – Wir verbinden auf neue Weise Forschung, Konstruktion und Herstellung im Leichtbau

KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Stärke KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Gestaltung KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Sorgfalt KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Vielseitigkeit KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Netzwerk KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Struktur KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Zukunft KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Präzision KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Zuverlässigkeit KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Beständigkeit KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Geist KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Einblick KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Leichtigkeit KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Erfahrung KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Anspruch KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Harmonie KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Design KVB Konstruktion und Verbundbauweisen Chemnitz – Performance

KVB - Branchenlösungen

Fahrzeugtechnik

Die hohen spezifischen Steifigkeiten von CFK / GFK ermöglichen hier spürbare Gewichts- und respektive Kraftstoffeinsparungen. Besonders Karosserie- und Verkleidungsteile sowie Antriebswellen bieten Potential zur wirtschaftlich-ökologischen Gestaltung durch Faserverbundkunststoffe.

Flugzeugbau

KVB Chemnitz - Flugzeugbau - CFK-Struktur

Bauteile aus GFK und CFK sind seit langem ein fester Bestandteil der Luftfahrttechnologie. Hohe spezifische Steifigkeiten und Festigkeiten in Verbindung mit geringen Materialdehnungen zeichnen diese Werkstoffe aus und führen zu einem stetigen Anstieg des Einsatzes im Flugzeugbau von heute.

Maschinenbau

KVB Chemnitz - Maschinenbau - CFK-Struktur

Vorallem im Bereich schnellbewegter und schwingungskritischer Maschinenelemente ist der Einsatz von Faserverbundkunststoffen eine sinnvolle Alternative zu metallischen Bauweisen. Neben spürbaren Energieeinsparungen lassen sich so auch erhöhte Maschinendrehzahlen realisieren.

Messtechnik

KVB Chemnitz - Messtechnik - CFK-Struktur

Bauteile aus Faserverbundkunststoffen sind aufgrund ihrer einstellbaren Wärmeausdehnung und der hohen spezifischen Steifigkeiten hervorragend für hoch präzise und nahezu temperaturinvariante Anwendungen in der Messtechnik geeignet.

 Übersicht schließen